2. Mannschaft: Heimtest gegen Bischleben/Möbisburg

Offensivstark ist auch die SG Bischleben/Möbisburg unterwegs, mit der sich unsere Reserve am Sonntag misst. Vor einigen Jahren stellte Bischleben noch eine feste Größe auf Landesebene dar, ehe finanzielle Engpässe den Club aus dem Süden der Landeshauptstadt in die Bedeutungslosigkeit versinken ließ. Mittlerweile schnüren die Fußballer vom Hamburger Berg in der Kreisklasse ihre Fußballschuhe. Ein guter dritter Platz und 86 erzielte Treffer in der Saison 15/16 geben dem einstigen zweitbesten Erfurter Verein Hoffnung auf bessere Zeiten - möglicherweise mit einem Aufstieg im nächsten Spieljahr. Anstoß im Elxlebener Pappelstadion ist um 15 Uhr.