Fußballcamp 2020 mit über 50 Kindern und Jugendlichen


Insgesamt über 50 Spieler absolvierten in der dritten und vierten Ferienwoche (03.-07.08. und 10.-14.08.2020) die 4. Auflage des Fußballcamps des SV Empor Walschleben. Das Interesse war auch in diesem Jahr ungebrochen, sodass bei über 50 angemeldeten Kindern und Jugendlichen aus Walschleben und Umgebung zwei Wochen voller Fußball angeboten wurden. Dabei trotzten die Jungs und Mädels den hochsommerlichen Temperaturen, trainierten und eiferten jeden Tag leidenschaftlich um das runde Leder.

Das Camp startete täglich um 09:00 Uhr mit der ersten Einheit. Ab 12:00 Uhr durften sich alle Hungrigen in der Gaststätte über eine warme Mahlzeit freuen, bei der keine Wünsche offen blieben. Mit vollem Magen ging es so langsam zurück auf den Platz. Beim Jonglieren, Elfmeterkönig oder Fußball-Golf konnte jedes Kind seine ganz individuellen Stärken zeigen. Die "Großen" versuchten dagegen aus allen Lagen den Ball über die verschiebbare Freistoßmauer in den Winkel zu zirkeln. Nach dem Absolvieren der Einzeldisziplinen lebte man anschließend den Teamgedanken: In gemischten Mannschaften halfen die Älteren den Jüngeren, die "Kleinen" wuchsen über sich hinaus. Ob beim Fußball-Biathlon oder der Mini-WM, jeder war im Rahmen seiner Möglichkeiten mit maximalem Einsatz dabei. Das Eis oder die Abkühlung unter dem Rasensprenger hatten sich alle immer wieder aufs Neue verdient. Um 15:00 Uhr endete dann der Tag im Fußballcamp. Die Kinder und Trainer tankten zu Hause oder im Freibad Kraft für den nächsten Morgen.

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Kindern und Eltern für ihr Engagement, bei den Trainern Niklas Ehrich, Louis Rüchardt und Peter Möller für das Vermitteln von fußballerischen Grundlagen und gemeinsamen Werten, bei der Gaststätte Sportzentrum für die Versorgung in der Mittagspause, bei Kabine 38 für die Schildmützen mit dem Aufdruck "Walschleber Jungs" bzw. "Walschleber Mädels" und bei der Gemeinde für die Herrichtung des Platzes im Sportzentrum ganz herzlich bedanken. Gute Besserung wünschen wir auch unseren zwei Verletzten, Calvin und Tristan, kommt schnell wieder zurück! 

Genießt die letzten Ferientage und vielleicht bis nächstes Jahr!

Eure Abteilung Fußball
SV Empor Walschleben e.V.

 

Bildergalerie

Hier finden Sie uns:

Sportzentrum Walschleben
Siedlung 26
99189 Walschleben


Vereinsvorsitzender:
Herr Marcel Bube
Kleine Neue Gasse 1
99189 Walschleben

Abteilung Fußball:
Herr Christoph Tanz
Lessingstraße 25

99867 Gotha

Abteilung Kegeln:
Herr Uwe Köbis
Mühlstraße
99189 Walschleben

Vereinsspielplan

Lokalfußball

Fußballkreis Erfurt-Sömmerda

Thüringer Fußball-Verband